MENU
Der Seiteninhalt beginnt hier

NINTRAS

NINTRAS wurde Anfang der 2000er Jahre als alternative Methode zur raschen Detektion grösserer Erdbeben entwickelt. Hierbei werden die Zugriffe auf die SED-Website untersucht und das Internet auf Treffer für „Erdbeben“ und sonstige relevante Schlüsselwörter durchsucht. Unseres Wissens war dies einer der ersten Versuche, das damals neue Medium Internet auf diese Weise zu nutzen, und es erweist sich nach wie vor als recht zuverlässig. Darüber hinaus liefert NINTRAS einen raschen Überblick über die aktuellsten Nachrichtenartikel mit Bezug auf Erdbeben und einen Zugriff darauf.

NINTRAS steht für „Nintras Is Not The RedPuma Alert System”. RedPuma war das Erdbeben-Schnellwarnsystem, das Anfang der 2000er Jahre beim SED entwickelt und von uns (sowie einer Reihe weiterer Erdbebenüberwachungsstellen in aller Welt) bis ca. 2008 verwendet wurde.