MENU
Der Seiteninhalt beginnt hier

Karriere

Der Schweizerische Erdbebendienst an der ETH Zürich (SED) arbeitet nicht nur in der Forschung, sondern erbringt auch zahlreiche Dienstleistungen als Fachstelle des Bundes für Erdbeben. Er bietet damit ein vielseitiges und inspirierendes Arbeitsumfeld sowohl für Forschende als auch für technisches und administratives Personal.

SeismologInnen beim SED

Im Video erzählen Seismologinnen und Seismologen jeweils in ihrer Muttersprache von ihrer Studienzeit und gewähren Einblicke in ihren Arbeitsalltag beim Schweizerischen Erdbebendienst. Im Vordergrund stehen ihre Forschungsaufgaben, die sie neben ihrem Engagement für die Dienstleistungen des SED wahrnehmen.

Technisch-administrative Mitarbeitende beim SED

Nicht alle Mitarbeitenden beim Erdbebendienst sind SeismologInnen. Fachkräfte aus Bereichen wie Informatik, Administration, Elektronik oder Kommunikation leisten ebenfalls einen wesentlichen Beitrag dazu, dass der Erdbebendienst reibungslos seine Aufgaben erfüllen kann. Anhand der Steckbriefe lernen Sie einige Mitarbeitende aus den unterschiedlichsten Gebieten kennen und erfahren Genaueres über ihre Tätigkeiten.