MENU
Der Seiteninhalt beginnt hier

Verifikationsseismologie

Das seismische Netzwerk der CTBTO fügt sich aus 170 Seismometern in 76 Ländern zusammen. 50 dieser Seismometer beliefern das Datenzentrum in Wien rund um die Uhr mit Informationen zu seismischen Ereignissen (Erdbeben oder Explosionen). Eine davon, die Station DAVOX, betreut der  Schweizerische Erdbebendienst.

Der Begriff «Verifikation» bedeutet «überprüfen oder bestätigen, dass etwas ‚wahr‘ ist». Im Fall von nuklearen Explosionen bedeutet Verifikation, dass Fachleute den Behörden und der Öffentlichkeit mitteilen sollen, ob ein entdecktes Phänomen eine natürliche Ursache hatte oder von einer nuklearen Explosion hervorgerufen wurde. «Seismische Verifikation» bedeutet, dass die Unterscheidung zwischen Erdbeben und nuklearer Explosion (in der Regel eine unterirdische Nuklearexplosion) auf der Grundlage seismischer Signale erfolgt (die mit einem Seismometer gemessen werden).

Bau Station DAVOX

Januar 2002 Baubewilligungsantrag für Dischmatal und Strelapass
März 2002 Entscheidung für den Standort Dischmatal
April 2002 Baubewilligung
Juni 2002 Bauarbeiten: Gewölbe, Pfahlgründung, Telefonleitung
Juli 2002 Installation der technischen Einrichtungen; Aufnahme des Betriebs und der Datenübertragung an den SED in Zürich
August 2002 Einrichtung der Satellitenverbindung nach Wien
Sept. 2002 Hochfahren des CTBTO-Computers und Aufnahme der Datenübertragung nach Wien
Juli 2003 Abschluss der definitiven Gerätekonfiguration

 

Zertifikation und Eröffnung Station DAVOX

Inspektoren der CTBTO besuchten DAVOX vom 14. bis 15. Juli 2003, um zu überprüfen, ob alle technischen Aspekte der Station die Anforderungen des Betriebshandbuchs für Stationen (Station Operations Manual, CTBT/WGB/TL-11/21, 9. Januar 2003) erfüllten.

Am 22. August 2003 wurde die Station DAVOX als neunte von 120 seismischen Hilfsstationen des internationalen Überwachungssystems (IMS) zertifiziert. Die Aufnahme in den operativen Bestand des IDC erfolgte am 23. September 2003. Am 2. Oktober 2003 fand die offizielle Einweihung von DAVOX statt.