MENU
Der Seiteninhalt beginnt hier

CTBTO

Die Vorbereitungskommission der Comprehensive Nuclear-Test-Ban Treaty Organization (CTBTO-Vorbereitungskommission) ist eine von den Unterzeichnerstaaten des Vertrages vom 19. November 1996 eingerichtete internationale Organisation. Sie führt die für die effiziente Umsetzung des Vertrages erforderlichen Vorbereitungsarbeiten aus.

Um die Einhaltung des Atomteststoppvertrages (CTBT) zu überwachen, wird ein globales Verifikationssystem aufgebaut. Das Verifikationssystem besteht aus folgenden Komponenten:

  • Internationales Überwachungssystem (IMS)
  • Internationales Datenzentrum
  • Beratungs- und Klärungsprozesse
  • Globale Kommunikationsinfrastruktur
  • Inspektionen vor Ort
  • Vertrauensbildende Massnahmen

Die Vorbereitungskommission hat zwei Untergremien: Arbeitsgruppe A (WG A) zu Verwaltungs- und Budgetfragen und Arbeitsgruppe B (WG B) zu Verifizierungsfragen sowie eine Beratungsgruppe für Finanzen und Budget und damit verbundene administrative Themen. Die Arbeitsgruppen legen Vorschläge und Empfehlungen vor, über die die Vorbereitungskommission auf ihren Plenarsitzungen berät und entscheidet.

CTBO

Schauen Sie auf der interaktiven Karte der CTBTO, welche Länder das Abkommen bereits ratifiziert haben.